Besuch in der Grimm-Bibliothek Berlin

In der Grimm BibliothekAuch in Zei­ten des Inter­nets ist der Umgang mit ech­ten Büchern in Schu­le, Berufs­aus­bil­dung und Stu­di­um wich­tig. Aus die­sem Grund – und in Vor­be­rei­tung auf den Semi­nar­kurs in der Ober­stu­fe – besuch­te die Jahr­gangs­stu­fe 12 am 04.09.2015 die Grimm-Biblio­thek in Ber­lin. Dort wur­den sie von Biblio­theks­mit­ar­bei­tern im Rah­men eines Work­shops in die wis­sen­schaft­li­che Recher­che sowie den Auf­bau der Biblio­thek ein­ge­wie­sen. Nach einer Füh­rung durch die Biblio­thek mit ihren Rega­len vol­ler Bücher und den hart arbei­ten­den oder auch schla­fen­den Stu­die­ren­den war es an Schü­le­rin­nen und Schü­lern, die Biblio­thek und ihre Such­werk­zeu­ge zu nut­zen. Im Anschluss an die arbeits­tei­li­ge Bear­bei­tung der Recher­che­auf­trä­ge wur­den abschlie­ßend die Arbeits­er­geb­nis­se prä­sen­tiert und bespro­chen. Somit konn­te ein ers­ter Ein­blick in das wis­sen­schaft­li­che Arbei­ten ver­mit­telt wer­den.

Chris­to­pher Schmidt