Zukunftstag 2017

Beim dies­jäh­ri­gen Zukunfts­tag am 27. April 2017 waren die Mäd­chen der 7. Klas­sen im benach­bar­ten Zement­werk der CEMEX Zement GmbH in Rüders­dorf.

Beim Zukunfts­tag geht es dar­um, dass Mäd­chen Beru­fe näher­ge­bracht wer­den, die sie sonst wohl eher nicht im Blick­feld bei der eige­nen Berufs­wahl hat­ten.

Unter fach­kun­di­ger Anlei­tung konn­ten sich die Mäd­chen in Holz- sowie Metall­bau pro­bie­ren und einen Schlag­ham­mer bau­en.

Nach einem def­ti­gen Mit­tag­essen aus der CEMEX-Kan­ti­ne folg­te im 2. Teil des Tages eine umfang­rei­che Werks­be­sich­ti­gung in vol­ler Arbeits­klei­dung. Aus­ge­stat­tet mit pro­fes­sio­nel­len Werks­aus­wei­sen konn­te der Pro­zess der Roh­stoff­ver­ar­bei­tung ver­folgt wer­den.

Die Füh­rung ende­te mit einem atem­be­rau­ben­den Aus­blick vom Werks­turm. Von hier aus war sogar der Fern­seh­turm erkenn­bar.

Die Mäd­chen fuh­ren glück­lich und müde vom Tag mit einer CEMEX-Tüte vol­ler Über­ra­schun­gen und dem fer­ti­gen Schlag­ham­mer mit dem Bus zur Schu­le zurück.

Gern kom­men wir wie­der — mit den Mäd­chen unse­rer neu­en 7. Klas­sen im nächs­ten Jahr.

Kirs­ten Eick
Leh­re­rin für Deutsch und WAT sowie Zustän­di­ge für Berufs­ori­en­tie­rung

Die­se Fahrt wur­de geför­dert durch INISEK I.

Foerderhinweis fuer INISEK I_EU_MBJS_INISEK I_SJ 2016-17