Entdecke Dein Technik-Herz

7. Klasse baut Energiemodelle

Gesamtschule Woltersdorf_Entdecke Dein Technik-Herz_EWE-Mobil zu Besuch_Einzelteile des Windrads_2019In die­ser Woche erleb­ten die sieb­ten Klas­sen unse­rer Gesamt­schu­le Wol­ters­dorf Ener­gie zum Anfas­sen. Grund für den fri­schen Wind im Unter­richt war der Besuch des neu­en EWE-Schul­mo­bils mit sei­nen mobi­len Werk­stät­ten.

Statt Mathe, Deutsch und Bio­lo­gie stan­den die The­men Ener­gie­er­zeu­gung, Ener­gie­spa­ren und rege­ne­ra­ti­ve Ener­gi­en auf dem Stun­den­plan – ganz nach dem Mot­to „Ent­de­cke Dein Tech­nik-Herz“.

Erlebnisunterricht: Bau von Miniwindrädern und Kurbelleuchten

Das EWE-Team zeig­te unse­ren Siebt­kläss­lern, wie man mit selbst gebau­ten Ener­gie­mo­del­len Strom erzeu­gen kann, und was es mit den erneu­er­ba­ren Ener­gie­quel­len auf sich hat. Aus den Klas­sen­zim­mern wur­den Werk­stät­ten mit Bau­ma­te­ri­al, Mess­kof­fern und umfang­rei­chen Anschau­ungs­ma­te­ria­li­en.
Nach einer theo­re­ti­schen Ein­füh­rung und Infor­ma­tio­nen zum The­ma Ener­gie­er­zeu­gung beka­men unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler das not­wen­di­ge Hand­werks­zeug für die anste­hen­de Auf­ga­be: Bau einer Kur­bel­leuch­te oder eines Mini­wind­ra­des.

Aufgabe des EWE-Mobils

Mit unse­rem fächer­über­grei­fen­den Unter­richt wol­len wir die Jugend­li­chen durch Wer­keln und Aus­pro­bie­ren mit Ener­gie­the­men in Berüh­rung brin­gen und sie für natur­wis­sen­schaft­li­che und tech­ni­sche The­men begeis­tern“, so Dr. Ulrich Mül­ler, EWE-Gene­ral­be­voll­mäch­tig­ter, zum Enga­ge­ment des Unter­neh­mens. Auf die­se Wei­se kön­nen sie auch an die spä­te­re Arbeits­welt her­an­ge­führt wer­den. „Als regio­na­les Unter­neh­men ist es uns zudem wich­tig, jun­gen Leu­ten die The­men Ener­gie­er­zeu­gung und erneu­er­ba­re Ener­gie, aber auch die Not­wen­dig­keit und Wich­tig­keit von Ener­gie­ein­spa­run­gen und Ener­gie­ef­fi­zi­enz näher zu brin­gen“, so Mül­ler wei­ter. So lern­ten sie, dass Strom und Erd­gas nicht „ein­fach so“ ins Haus kom­men und durch einen bewuss­ten Umgang mit Ener­gie jeder hel­fen kann, das Kli­ma zu schüt­zen.

Zudem wol­le EWE mit dem Ange­bot tech­ni­sche Beru­fe für jun­ge Men­schen attrak­tiv machen. Anspruch des Unter­neh­mens sei es, den Schü­le­rin­nen und Schü­lern etwas mit­zu­ge­ben, das sie in ihrem spä­te­ren Berufs­le­ben gebrau­chen kön­nen.

Das Team der Gesamt­schu­le mit gym­na­sia­ler Ober­stu­fe Wol­ters­dorf der FAWZ gGmbH