Sportfest 2018

Am 19. Okto­ber 2018, dem letz­ten Schul­tag vor den Herbst­fe­ri­en, fand das dies­jäh­ri­ge Sport­fest unse­rer Gesamt­schu­le Wol­ters­dorf statt.

Um 8.15 Uhr tra­fen sich alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Sekun­dar­stu­fe I bei küh­lem, aber son­ni­gem Wet­ter auf dem Sport­platz. Die „Gro­ßen“ der Jahr­gangs­stu­fen 11 — 13 folg­ten dann um 9.30 Uhr.

Zum Abschluss der Frei­luft­sai­son woll­te jeder noch ein­mal mög­lichst schnell lau­fen, weit wer­fen oder sprin­gen, um sich noch die eine oder ande­re gute Note zu sichern. Im Novem­ber geht es zum Sport dann wie­der in die Hal­le.

Spende aus Sponsorenlauf geht an Johanniter

Bevor es jedoch an die Erwär­mung und danach an die ein­zel­nen Sta­tio­nen ging, gab es noch eine wich­ti­ge und schö­ne Auf­ga­be zu erfül­len – näm­lich die Aus­wer­tung des Spon­so­ren­laufs des ver­gan­gen Schul­jah­res.
680 € erlie­fen und erspiel­ten unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler im Juni. Bereits vor­her hat­ten sie gemein­sam beschlos­sen, die Hälf­te des Erlö­ses einem guten Zweck zu spen­den. Ihre Wahl fiel dies­mal auf den Kin­der­hos­piz­dienst NORA der Johan­ni­ter. Die­se Ein­rich­tung betreut Fami­li­en mit schwer­kran­ken Kin­dern im Land­kreis Oder-Spree.

Scheckübergabe an Kinderhospizdienst NORA

Die Lei­te­rin die­ser Ein­rich­tung, Frau Samol, war aus die­sem Grund Gast unse­res Sport­fes­tes. Mit strah­len­dem Gesicht nahm sie einen sym­bo­li­schen Scheck in Höhe von 340 € ent­ge­gen. Über­ge­ben wur­de die­ser von unse­rer Schul­lei­te­rin, Frau Köhn, und Wieb­ke aus der Klas­se 9a — der Klas­se, die den größ­ten Betrag erlau­fen hat­te.

Frau Köhn
Schul­lei­te­rin

Die Scheck­über­ga­be wur­de auch auf der Face­book-Sei­te der Johan­ni­ter-Unfall-Hil­fe e. V. Regio­nal­ver­band Oder­land-Spree ver­öf­fent­licht.