INISEK I — Schuljahr 2018/19

Unse­re Gesamt­schu­le mit gym­na­sia­ler Ober­stu­fe Wol­ters­dorf setz­te im Schul­jahr 2018/19 meh­re­re Pro­jek­te im Rah­men von „Pra­xis­ler­nen in Werk­stät­ten” sowie „Pra­xis­ler­nen in schul­ei­ge­nen Werk­stät­ten” des INISEK I‑Projektes um.

8a „Praxislernen in Werkstätten”

Pro­jekt­num­mer: INISEK FF-4060

Zum Öff­nen des aktu­el­len INISEK I‑Flyers „Pra­xis­ler­nen in Werk­stät­ten” kli­cken Sie bit­te das PDF-Sym­bol an.

FAWZ_GSW_Flyer_Praxislernen in Werkstätten_INISEK-I_FF-4060_Schuljahr-2018/19


Tech­ni­scher Hin­weis:
Zum Öff­nen bzw. Betrach­ten der Datei­en wird der kos­ten­lo­se Ado­be Acro­bat-Reader benö­tigt. Falls Sie die­sen benö­ti­gen, kön­nen Sie ihn hier her­un­ter­la­den.


(Hin­weis: Das Laden kann — je nach Ver­bin­dungs­ge­schwin­dig­keit — eini­ge Sekun­den dau­ern.)

INISEK I‑Dokumentation zum Praxislernen in Werkstätten

Unse­re Gesamt­schu­le mit gym­na­sia­ler Ober­stu­fe Wol­ters­dorf setz­te die Zie­le des INISEK I‑Projektes „Pra­xis­ler­nen in Werk­stät­ten” im Schul­jahr 2018/19 in den Werk­stät­ten der Fürs­ten­wal­der Aus- und Wei­ter­bil­dungs­zen­trum gGmbH (FAWZ gGmbH) in Fürs­ten­wal­de um.

Das Pra­xis­ler­nen in Werk­stät­ten durch­lau­fen unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 8. Klas­sen. Der ers­te Teil des Pra­xis­ler­nens fand im Sep­tem­ber 2018 statt, der zwei­te Teil im Sep­tem­ber und Novem­ber 2018.

Die Jugend­li­chen erhiel­ten Ein­blick in ver­schie­de­ne Berufs­fel­der und deren Arbei­ten. Dabei durch­lie­fen sie fol­gen­de Berei­che:

  • Gesundheit/Erziehung/Soziales,
  • die Holz­werk­statt,
  • die Haus­wirt­schaft,
  • die Metall­werk­statt und
  • die Farb­werk­statt.

In klei­nen Grup­pen konn­ten unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre Stär­ken und Fähig­kei­ten unter Beweis stel­len. Dabei ent­deck­ter jeder etwas Neu­es und konn­te sei­ne bzw. ihre Stär­ken und Fähig­kei­ten erpro­ben und erwei­tern.

In den eher hand­werk­li­chen Berei­chen wur­de in der  Werk­statt­kü­che gekocht, es wur­de mit Holz und Metall gear­bei­tet oder Far­be ange­rührt und auf­ge­tra­gen. Im sozia­len Bereich wur­de mit Schauba­by­pup­pen das rich­ti­ge Hal­ten und Tra­gen geübt oder das Ein­kau­fen von Baby­nah­rung wäh­rend die Schü­le­rin­nen und Schü­ler „ihr Baby“ dabei hat­ten.

Das Pra­xis­ler­nen in Werk­stät­ten und der Besuch der ein­zel­nen Arbeits­be­rei­che waren auch in die­sem Jahr wie­der ein vol­ler Erfolg. Unse­ren Jugend­li­chen hat­te es viel Spaß gemacht.

Die Zer­ti­fi­ka­te wer­den nach einer aus­führ­li­chen Bespre­chung der 14-tägi­gen Werk­statt­ar­beit mit der Ver­ant­wort­li­chen für Berufs­ori­en­tie­rung, Frau Eick,  im gemein­sa­men Berufs­ori­en­tie­rungs­ge­spräch mit den Schü­le­rin­nen und Schü­lern sowie ihren Eltern aus­ge­ge­ben. Die Zer­ti­fi­ka­te wer­den im Berufs­wahl­pass abge­hef­tet.

 

8b. „Praxislernen in Werkstätten”

Pro­jekt­num­mer: INISEK FF-4061

Zum Öff­nen des aktu­el­len INISEK I‑Flyers „Pra­xis­ler­nen in Werk­stät­ten” kli­cken Sie bit­te das PDF-Sym­bol an.

FAWZ_GSW_Flyer_Praxislernen in Werkstätten_INISEK-I_FF-4061_Schuljahr-2018/19


Tech­ni­scher Hin­weis:
Zum Öff­nen bzw. Betrach­ten der Datei­en wird der kos­ten­lo­se Ado­be Acro­bat-Reader benö­tigt. Falls Sie die­sen benö­ti­gen, kön­nen Sie ihn hier her­un­ter­la­den.


(Hin­weis: Das Laden kann — je nach Ver­bin­dungs­ge­schwin­dig­keit — eini­ge Sekun­den dau­ern.)

INISEK I‑Dokumentation zum Praxislernen in Werkstätten

Unse­re Gesamt­schu­le mit gym­na­sia­ler Ober­stu­fe Wol­ters­dorf setz­te die Zie­le des INISEK I‑Projektes „Pra­xis­ler­nen in Werk­stät­ten” im Schul­jahr 2018/19 in den Werk­stät­ten der Fürs­ten­wal­der Aus- und Wei­ter­bil­dungs­zen­trum gGmbH (FAWZ gGmbH) in Fürs­ten­wal­de um.

Das Pra­xis­ler­nen in Werk­stät­ten durch­lau­fen unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 8. Klas­sen. Der ers­te Teil des Pra­xis­ler­nens fand im Sep­tem­ber 2018 statt, der zwei­te Teil im Sep­tem­ber und Novem­ber 2018.

Die Jugend­li­chen erhiel­ten Ein­blick in ver­schie­de­ne Berufs­fel­der und deren Arbei­ten. Dabei durch­lie­fen sie fol­gen­de Berei­che:

  • Gesundheit/Erziehung/Soziales,
  • die Holz­werk­statt,
  • die Haus­wirt­schaft,
  • die Metall­werk­statt und
  • die Farb­werk­statt.

In klei­nen Grup­pen konn­ten unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre Stär­ken und Fähig­kei­ten unter Beweis stel­len. Dabei ent­deck­ter jeder etwas Neu­es und konn­te sei­ne bzw. ihre Stär­ken und Fähig­kei­ten erpro­ben und erwei­tern.

In den eher hand­werk­li­chen Berei­chen wur­de in der  Werk­statt­kü­che gekocht, es wur­de mit Holz und Metall gear­bei­tet oder Far­be ange­rührt und auf­ge­tra­gen. Im sozia­len Bereich wur­de mit Schauba­by­pup­pen das rich­ti­ge Hal­ten und Tra­gen geübt oder das Ein­kau­fen von Baby­nah­rung wäh­rend die Schü­le­rin­nen und Schü­ler „ihr Baby“ dabei hat­ten.

Das Pra­xis­ler­nen in Werk­stät­ten und der Besuch der ein­zel­nen Arbeits­be­rei­che waren auch in die­sem Jahr wie­der ein vol­ler Erfolg. Unse­ren Jugend­li­chen hat­te es viel Spaß gemacht.

Die Zer­ti­fi­ka­te wer­den nach einer aus­führ­li­chen Bespre­chung der 14-tägi­gen Werk­statt­ar­beit mit der Ver­ant­wort­li­chen für Berufs­ori­en­tie­rung, Frau Eick,  im gemein­sa­men Berufs­ori­en­tie­rungs­ge­spräch mit den Schü­le­rin­nen und Schü­lern sowie ihren Eltern aus­ge­ge­ben. Die Zer­ti­fi­ka­te wer­den im Berufs­wahl­pass abge­hef­tet.

 

8c. „Praxislernen in schuleigenen Werkstätten”

Pro­jekt­num­mer: INISEK FF-4136

INISEK I‑Dokumentation

Im Rah­men von Pra­xis­ler­nen in schul­ei­ge­nen Werk­tstät­ten sind fol­gen­de Bei­trä­ge im Schul­jahr 2018/19 ent­stan­den:

 
För­de­rung

FAW_Förderhinweis INISEK I-Projekte_EU_MBJS_LB_AA_INISEK I_Schuljahr 2017-18