Science on Tour

Im Rah­men eines Pro­jekt­ta­ges am 30.03.2015 hat sich die Fach­kon­fe­renz Natur­wis­sen­schaf­ten unter der Lei­tung von Herrn Hop­pe das Mobi­le Schü­ler­la­bor „Sci­ence on Tour“ der Bran­den­bur­gi­schen Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Cott­bus-Senf­ten­berg ein­ge­la­den. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 7. Klas­sen durf­ten unter Anlei­tung Expe­ri­men­te zum The­ma CO2 durch­füh­ren. Dabei haben sie zum Bei­spiel die Mas­se von rei­nem CO2 mit der Mas­se von Luft unter­sucht und ana­ly­siert, war­um eine Ker­ze nicht bren­nen kann, wenn kein Sauer­stoff vor­han­den ist. Beson­ders span­nend für die Schü­le­rin­nen und Schü­ler war das Expe­ri­men­tie­ren mit Tro­cken­eis, also fes­tem CO2 mit einer Tem­pe­ra­tur von -79 °C. Zum Schluss konn­ten sie einen Feu­er­lö­scher nach­bau­en und damit eine Ker­ze löschen.

Fran­zis­ka Wachs­muth