Exkursionstag: Wir beim Frankfurter Radiosender 99.3

Am 5. Novem­ber 2015 besuch­ten Schü­ler unse­rer Klas­se 10 b im Rah­men des Exkur­si­ons­ta­ges den Frank­fur­ter Radio­sen­der 99.3.

Unse­re Schü­ler haben sich den Radio­sen­der als Exkur­si­ons­ziel aus­ge­sucht, weil sie für die Teil­nah­me am Wett­be­werb „Lebens­mit­tel für die Ton­ne“ ein Radio-Fea­ture erstel­len wol­len und auf der Suche nach hilf­rei­chen Tipps waren.

Das sagen unse­re Schü­ler über den Aus­flug nach Frank­furt:

Wir haben mit Frau Walt­her, unser Leh­re­rin für Poli­ti­sche Bil­dung, den Frank­fur­ter Radio­sen­der 99.3 besucht. Der Mode­ra­tor Enri­co Jahn hat uns gezeigt, wie man eine Radio­sen­dung her­stellt. Er hat uns vie­le Tipps gege­ben, die wir bei der Her­stel­lung unse­res Radio-Fea­tures umset­zen wol­len.

Wir durf­ten ihm im Sen­de­stu­dio über die Schul­ter schau­en und schon ver­wi­ckel­te er uns in ein Liveinter­view.

Es war auf­re­gend, aber auch echt cool.“

Mar­cel, Jere­my, Murat und Nick aus der Klas­se 10 b

Die Vier berich­te­ten von Ihrer Pro­jekt­ar­beit zum The­ma Lebens­mit­tel­ver­nich­tung. Was unse­re Schü­ler nicht ver­ra­ten haben: Dass sie ein Inter­view geben soll­ten, haben unse­re Jungs erst kurz vor­her erfah­ren. Sie hat­ten nur zwei Songs Zeit, um sich auf das Inter­view vor­zu­be­rei­ten. Hut ab, Jungs.

Wie das Inter­view war, hört selbst:

Gesamt­schu­le Wol­ters­dorf bei Radio 99.3 Frank­furt

Schü­ler der Gesamt­schu­le Wol­ters­dorf bei Radio 99.3 Frank­furt am 5.11.2015