Schulprofil

Die Gesamt­schu­le Wol­ters­dorf mit gym­na­sia­ler Ober­stu­fe bie­tet:

  • Ganz­tags­schu­le in voll gebun­de­ner Form
  • Vor­be­rei­tung auf das Berufs­le­ben durch Pra­xis­ler­nen und Berufs­ori­en­tie­rung
  • Frei­ar­beit
  • indi­vi­du­el­le und dif­fe­ren­zier­te Lern­an­ge­bo­te
  • Ent­wick­lung und För­de­rung sozia­ler Kom­pe­ten­zen
  • erwei­ter­tes Fremd­spra­chen­an­ge­bot (Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Spa­nisch)
  • umfas­sen­de Aus­bil­dung sozia­ler Kom­pe­ten­zen
  • Befä­hi­gung zum selbst­ge­steu­er­tem Ler­nen
  • Ent­wick­lung von Metho­den­kom­pe­ten­zen
  • attrak­ti­ves Lern­um­feld in einem Kli­ma gegen­sei­ti­ger Ach­tung
  • gewalt­freie Schu­le
  • För­der­un­ter­richt

Jeder Schü­ler, jede Schü­le­rin kann ent­spre­chend sei­nes bzw. ihres Leis­tungs­ni­veaus den pas­sen­den Abschluss errei­chen. Das sind in der

  • Sekun­dar­stu­fe I (Abschluss 10. Klas­se)
    • die erwei­ter­te Berufs­bil­dungs­rei­fe
    • Fach­ober­schul­rei­fe
    • die Fach­ober­schul­rei­fe mit Berech­ti­gung zum Besuch der gym­na­sia­len Ober­stu­fe

und in der

  •  Sekun­dar­stu­fe II (Abschluss 13. Klas­se)
    • die all­ge­mei­ne Hoch­schul­rei­fe (Abitur)