Schulischer Ganztag

Zusam­men­halt unter­ein­an­der

Die Gesamt­schu­le Wol­ters­dorf arbei­tet als Ganz­tags­schu­le in voll gebun­de­ner Form. Ganz­tags­an­ge­bo­te ver­bin­den Unter­richt mit außer­un­ter­richt­li­chen Ange­bo­ten zur Bil­dung, Erzie­hung und Betreu­ung. Dadurch sol­len die Schü­ler einer­seits indi­vi­du­ell gefor­dert und geför­dert wer­den. Ande­rer­seits wird durch die Bereit­stel­lung attrak­ti­ver Frei­zeit­an­ge­bo­te die Schu­le als Lern- und Lebens­ort gestärkt. Nicht zuletzt unter­stützt die Ganz­tags­schu­le Eltern bei einer bes­se­ren Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf.

Wäh­rend des Che­mie­un­ter­richts

An unse­rer Schu­le wer­den die genann­ten Grund­sät­ze auf ver­schie­de­ne Wei­se umge­setzt. So hel­fen wir leis­tungs­schwä­che­ren Schü­lern im Rah­men des Stütz­un­ter­richts, Defi­zi­te, die in vor­an­ge­gan­ge­nen Schul­jah­ren in den Fächern Deutsch, Mathe­ma­tik oder Eng­lisch ent­stan­den sind, zu besei­ti­gen und damit den aktu­el­len Stoff bes­ser zu ver­ste­hen.

Wei­te­res zur Aus­ge­stal­tung des schu­li­schen Ganz­tags fin­den Sie unter: