Jugend trainiert für Olympia

Unse­re Rude­rer im Bun­des­fi­na­le

Auch in die­sem Jahr nahm der Rüders­dor­fer Ruder­ver­ein Kalk­ber­ge e. V. gemein­sam mit unse­rer Gesamt­schu­le mit gym­na­sia­ler Ober­stu­fe Wol­ters­dorf an dem Wett­be­werb „Jugend trai­niert für Olym­pia“ teil.

Sven Schä­fers, Max Hin­kel, Niklas Mat­tern, Domi­nik Stark und Steu­er­frau Ali­na Mat­schek qua­li­fi­zier­ten sich im Juni beim Lan­des­fi­na­le in Ber­lin Grün­au, dass gemein­sam mit Ber­lin durch­ge­führt wur­de, im Rie­men­vie­rer mit Steu­er­mann.

Es folgt ein Bericht von Kers­tin Schmidt, Trai­ne­rin des Ruder­ver­eins:

Sonn­tag:
Am Sonn­tag, dem 17. Sep­tem­ber 2017, tra­fen wir uns am Haupt­bahn­hof in Ber­lin zur Akkre­di­tie­rung. Nach­dem alle For­ma­li­tä­ten erle­digt waren und wir uns ord­nungs­ge­mäß ange­mel­det hat­ten, konn­te am Mon­tag das Bun­des­fi­na­le begin­nen. Die­ses fand für die Rude­rer in Ber­lin Grün­au statt.

Mon­tag:
Wir tra­fen uns Mon­tag­mor­gen im Boots­haus in Rüders­dorf und luden unser Boot und die Rie­men auf den klei­nen Boots­an­hän­ger und fuh­ren nach Grün­au.

Bereits im ver­gan­ge­nen Jahr nah­men wir mit einer Schul­mann­schaft der Gesamt­schu­le Wol­ters­dorf am Bun­des­fi­na­le teil und beleg­ten dort in der glei­chen Boots­klas­se einen sehr guten 5. Platz im A-Fina­le!

Nach­dem unser Boot durch die Kon­troll­funk­ti­on begut­ach­tet wur­de und den Regeln ent­spre­chend ein­ge­stuft wur­de, ging es zu einer Trai­nings­ein­heit auf´s Was­ser! Bis auf ein locke­res Stemm­brett waren die Jungs mit dem Boot zufrie­den. Dies konn­te ich schnell repa­rie­ren.
Danach ging es nach Hau­se, um am nächs­ten Mor­gen fit für die kom­men­den Wett­kämp­fe zu sein.

Diens­tag:
Am Diens­tag stand zunächst der Vor­lauf an. Für den direk­ten Ein­zug in das Fina­le hät­te unse­re Mann­schaft den ers­ten Platz bele­gen müs­sen. Lei­der gelang ihnen dies nicht. Mit einem zwei­ten Platz und sehr guten Zeit setz­ten sie jedoch ein Ach­tungs­zei­chen!

Am Nach­mit­tag fand dann der Hoff­nungs­lauf statt. Hier konn­ten sie die gute Zeit vom Vor­mit­tag bestä­ti­gen und been­de­ten den Lauf sou­ve­rän als Sie­ger und zogen somit erneut, wie im ver­gan­ge­nen Jahr, ins A-Fina­le ein!

Der Sieg und der Ein­zug ins Fina­le wur­den mit einem Besuch bei McDo­nalds gefei­ert, bevor es wie­der nach Hau­se ging.

Mitt­woch:
Am Mitt­woch­mor­gen tra­fen wir uns erneut im Boots­haus und mach­ten uns auf den Weg nach Grün­au. Heu­te fan­den wir ver­än­der­te Wit­te­rungs­be­din­gun­gen vor. Der Wind hat­te gedreht. Es gab Gegen­wind und die für Grün­au typi­schen Wel­len!

Die Jungs waren hoch­mo­ti­viert, da sie anhand der Zei­ten schon eine Chan­ce hat­ten um die ers­ten drei Plät­ze mit­zu­fah­ren. Lei­der konn­te der Vie­rer jedoch nicht an die Leis­tun­gen des Vor­ta­ges anknüp­fen. Sie konn­ten jedoch den fünf­ten Platz aus dem Vor­jahr erneut errei­chen!

Für die gerin­gen gemein­sa­men Trai­nings­ein­hei­ten im Vor­feld der Regat­ta war dies ein sehr gutes Ergeb­nis!

Gesamtschule Woltersdorf_Jugend trainiert für Olympia_Rudern_Bundesfinale 2017_6Nach­dem wir das Boot ver­la­den und wie­der ins Boots­haus gebracht hat­ten, fuh­ren alle nach Hau­se, um sich auf die Abschluss­ver­an­stal­tung am Abend vor­zu­be­rei­ten. Die­se fand in der Max-Schme­ling-Hal­le in Ber­lin statt. Es war wie­der ein gro­ßes Fest für die Akti­ven und ihre Betreu­er.
Neben der Sie­ger­eh­rung, wur­de für das leib­li­che Wohl aller Teil­neh­mer gesorgt. Es gab ein Show­pro­gramm, einen Län­der­emp­fang für die Betreu­er und eine DIS­CO-Par­ty für die Teil­neh­mer!

Es waren wie­der drei tol­le, sehr gut orga­ni­sier­te und auf­re­gen­de Tage!

Kers­tin Schmidt
Trai­ne­rin des Rüders­dor­fer Ruder­ver­eins Kalk­ber­ge e. V.

Gesamtschule Woltersdorf_Urkunde_Jugend trainiert für Olympia_Rudern_Schuljahr 2016-17Gesamtschule Woltersdorf_Urkunde_Jugend trainiert für Olympia_Rudern_Bundesfinale 2017

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken